Hundeschule - Sachkundeprüfung - Mantrailing

 

Junghundetraining

Jeder Hund zeigt erwünschtes Verhalten

- auch wenn es nur für den Bruchteil einer Sekunde ist.
Es liegt an uns, dieses Verhalten einzufangen,

zu verlängern und auszubauen.

 

Ulrike Seumel

Erziehung zum gehorsamen Begleithund (Pubertät - Flegelphase)

 

In dieser Entwicklungsphase wird alles, was in der Welpenzeit erlernt oder versäumt wurde, vertieft und gefestigt. Nun beginnen die Hunde Ihre Rangordnung und Ihre Grenzen auszutesten, sowohl bei Menschen als auch bei anderen Hunden. Rangeleien der Hunde untereinander werden härter und müssen genau beobachtet werden, um entscheiden zu können, ob die Hunde den Konflikt austragen sollten oder nicht.

Schwächere, unsichere Hunde sollten unterstützt und gefördert, Raufen und Mobben müssen konsequent unterbunden werden, um spätere Beißer-Karrieren zu verhindern.

 

Erziehung und Übungen zum Gehorsam gewinnen an Bedeutung und stehen bei dieser Gruppe im Vordergrund. Das freie Spiel der Junghunde untereinander kommt trotzdem nicht zu kurz.

Die Junghunde festigen die in der Welpengruppe erlernte soziale Kompetenz:

  • Beißhemmung
  • Eigene Grenzen und die Grenzen anderer zu erkennen
  • Mobbing zu unterlassen
  • Höflichkeit gegenüber Menschen und Hunden
  • Kommunikation mit anderen Hunden
  • Freundschaften zu schließen
  • Kontakte auch mit fremden Menschen
  • Mit Konflikten umzugehen

Viele wichtige Links, die Ihnen bei der Erziehung Ihres Welpen und Junghundes helfen, finden Sie hier:

 - Welpen & Junghunde

Mobil: 01577 345 8773

Veranstaltungen

 

2019

 

Weitere Infos unter:
Veranstaltungen

Amtliche Sachkundeprüfung für Hundehalter:

Theoretische und praktische, behördlich anerkannte Sachkundeprüfung für Hundehalter.

Termine nach Vereinbarung.

Weitere Infos unter:
Sachkunde / Hundeführerschein

Mantrailing für Anfänger u. Fortgeschrittene:

Weitere Infos unter:

www.mantrailing-braunschweig.eu

Besuchen Sie mich auch auf Facebook